plrclub und der Bayern Dusel

Kennst Du den Bayern Dusel? Was hat der plrclub damit zu tun? Also das “Glück” das der FC Bayern dann doch oft hat und Spiele, die auf der Kippe stehen noch gewinnt? Also genau dieser Bayern Dusel ist es, den ich Dir heute wünsche. Ich glaube Du arbeitest genauso hart an Dir und Deiner Arbeit im Internet. Und genau darum hast Du Dir den Dusel verdient.

Und genau diesen Dusel kannst Du heute einheimsen. Wie?

Ganz kurz, der Reihe nach: Ich selbst komme ja auch aus Bayern. Daher bin ich natürlich auch ein bisschen Fan des FC Bayern und kenne diesen Dusel natürlich auch. Ich bin schon seit 2009 im Internetmarketing tätig, vielleicht kennst Du auch mein neuestes Projekt, den OMKO, den Onlinemarketingkongress. Der fand 2016 zum ersten Mal statt. Vier Jahre vorher habe ich mein erstes größeres Projekt gestartet, den plrclub. Das ist ein Club, der seit 2012 den Mitgliedern jeden Monat zwei neue PLR-Projekte kostenfrei weitergibt. Bezahlt sind diese nämlich schon durch die einmalige Lifetime Gebühr den der plrclub kostet. Dieser Preis ist im Laufe der Jahre natürlich gestiegen, da ja auch der Inhalt des Archivs gestiegen ist. Denn die monatlichen Pakete kommen natürlich ins Archiv und können von unseren Mitgliedern immer wieder abgerufen werden.

Der plrclub mit seinem Sparpreis

plrclub und der Bayern Dusel

Daher haben sich bisher über 150 PLR-Projekte im Archiv angesammelt.

Und was ist jetzt mit dem Dusel?

Der plrclub zum Sparpreis

Genau, der Dusel für Dich besteht darin, dass Du heute noch mal zum Preis von vor 6 Jahren bestellen kannst, also 300 Euro sparst.

Hier geht es zum “alten” Sparpreis.

Und damit noch nicht genug Dusel: Heute gibt es zu allen anderen Vorteilen die sowieso schon genial sind auch noch eine weitere große Zugabe. Wenn Du jetzt gleich bestellst, erhältst Du außerdem diesen absolut genialen Hammer-Bonus dazu. Nur heute erhältst Du die exklusive Mitgliedschaft beim Internetmarketingexperten (im Wert von 297 Euro!) kostenfrei obendrauf!

Also so viel Dusel hatte der FC Bayern nicht mal an diesem Spieltag beim 5:2 gegen Hoffenheim ?

Mein Tipp: Hole Dir den plrclub zum Sparpreis wie vor 6 Jahren…

Wenn Du jetzt gleich bestellst sicherst Du Dir bereits jetzt 150 Projekte, die Du jedes einzeln verkaufen oder im Bündel anbieten kannst.

Und jedes Jahr kommen automatisch – ohne zusätzliche Kosten – 24 neue dazu.

Also schlage gleich zu, denn so ein Angebot gibt es so schnell garantiert nicht wieder.

Also wenn es einen genialen Bayern Dusel gibt, ist das Sparpaket des plrclubs hier die Spitze der Zugspitze…

geldverdienen

Joschi Haunsperger ist nicht nur Onlinemarketing-Experte der ersten Stunde, sondern auch ein ausgewiesener PR-Fachmann. Nach seiner Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten und dem anschließenden Studium zum Verwaltungsfachwirt merkte er schnell, dass ihm die anvisierte Laufbahn im Verwaltungsdienst zu langweilig werden wird. Also arbeitete er unter anderem als Reporter für eine Wochenzeitung, einen Fernsehsender und eine Rundfunkanstalt. Vor fast 25 Jahren wechselte Joschi Haunsperger die Seiten und ging in die PR- und Öffentlichkeitsarbeit, wo er sich nach einem zusätzlichen Journalismus-Fernstudium als Pressesprecher und Marketingspezialist etablierte. Nebenbei ist er seit 2008 im Onlinemarketing tätig, wo er anfangs den ebook-Shop ebookgigant betrieb und vier Jahre später mit dem plrclub startete. Hier erhalten alle Mitglieder jeden Monat zwei neue PLR-Pakete, die unter anderem zum Listenaufbau genutzt werden können. Wieder vier Jahre später organisierte er den OMKO, den Onlinemarketingkongress mit über 200 Teilnehmern und so bekannten Speakern wie Ralf Schmitz und Dr. Oliver Pott zum ersten Mal. 2018 kam zum OMKO auch noch das Onlinemarketingoktoberfest dazu, das komprimiert an einem Tag sechs Speaker und 100 Teilnehmer zusammenbringt. Für die Bewerbung seiner Projekte nutzt er von Anfang an, neben den verschiedenen bekannten Werbemöglichkeiten des Onlinemarketings, auch die klassischen analogen und digitalen Methoden der Medienarbeit.

>
%d Bloggern gefällt das: