fbpx

Warum es immer wichtiger wird, auf Marketing-Kongresse zu gehen …

In jedem Jahr finden seit über 10 Jahren Online Marketing-Kongresse statt, die im Vorfeld stark beworben und im Laufe der Jahre immer stärkeren Zuspruch finden. Wurden sie zu Anfang noch als Nischen-Events belächelt, finden sie immer mehr Beachtung und ziehen inzwischen auch große Unternehmen und Unternehmer an.

Der Onlinemarketing Kongress in Ingolstadt – ein Event der Extraklasse

Und so mausert sich auch der Newcomer OMKO, der Onlinemarketing-Kongress in Ingolstadt immer stärker zum Branchen-Event. Das man besuchen muss. Der Kongress findet in diesem Jahr vom 7. – 8. November zum 3. Mal statt. Joschi Haunsperger ist der Veranstalter und hat auch 2020 wieder das außergewöhnliche Oldtimer-Hotel als Event-Location buchen können. In diesem exklusiven Rahmen zwischen wertvollen und edlen Automobilen trifft man sich gern zu geschäftsfördernden Gesprächen oder einfach mal zum Kennenlernen.

Auf dieser Veranstaltung treten nicht nur 27 hervorragende Experten auf, die den Besuchern in ihren Vorträgen hohen Mehrwert für das eigene Business bieten. Ein unschlagbares Argument für den Besuch des OMKO ist das Netzwerken untereinander. So ein Kongress verbindet die Menschen.

Es ist keine Messe, bei der man sich Produkte anschaut, vielleicht sich noch danach erkundigt. Nein, es ist viel mehr. Es ist lebendiger Austausch mit Gleichgesinnten. Mit Menschen, die ihr Unternehmen erfolgreicher machen möchten.

Die alle ein Ziel haben. Wie bekomme ich

  • mehr Besucher,
  • mehr Kunden,
  • mehr Zeit für mein Kerngeschäft?

Der OMKO ist das ideale Event für Partnermarketing

Nicht zuletzt ist der OMKO ein Tummelplatz für Unternehmer, die echtes Partnermarketing betreiben. Hier werden Geschäftsverbindungen eingegangen, die die Partner gegenseitig fördern.

Durch das intensive Netzwerken an beiden Tagen ergaben sich bei den vorhergehenden beiden Kongressen intensive Zusammenarbeiten zwischen Teilnehmern. Man geht Kooperationen ein, indem man z. B. das Produkt des anderen bewirbt. Oder es ergeben sich Synergien und man bringt zusammen ein Produkt heraus. Es gibt gemeinsame Nenner, die nur auf solchen Events gefunden werden. Weil man sich persönlich kennenlernt! Nur hier kann man herausfinden, ob die Chemie zwischen den Gesprächspartnern stimmt. Dann lässt sich auch ein erfolgreiches Gemeinschaftsprojekt auf die Beine stellen.

Der Event-Veranstalter Joschi Haunsperger legt dabei viel Wert darauf, dass zwischen den Vorträgen immer Zeit bleibt, sich auszutauschen und sich kennenzulernen. Und das Oldtimer-Hotel bietet hier eine besonders ansprechende und anregende Kulisse.

TOP-Experten verraten Tipps und Tricks, die man sonst nirgendwo findet …

Die Vorträge von den Experten dauern etwa 45 Minuten. In dieser Dreiviertelstunde wird meist ein Thema aufgegriffen und so präsentiert, dass es gut verständlich für die Teilnehmer am OMKO rüberkommt. Es wird kein Thema von der Stange angesprochen. Alle Teilnehmer haben ein enormes Wissen und geben dies gern weiter.

Das Sahnehäubchen bei dieser Veranstaltung ist, dass jeder, der möchte, mit den 18 (achtzehn) Experten persönlich ins Gespräch kommen kann. Sie alle sind greifbar, nahbar. Wer z.B. mit Hermann Scherer sprechen will, muss sonst lange warten, bis er Antwort bekommt, wenn überhaupt. Denn er ist ein vielbeschäftigter Mann und wird von seinem Team gut abgeschottet. Hier beim OMKO kann man ihn live treffen, mit ihm sprechen. Entweder beim gemeinsamen Essen oder am Abend. Am Samstag, den 7.11. gibt es z.B. eine Abendparty. Hier gibt es Insiderwissen für quasi lau, das man sonst teuer kaufen muss.

Deshalb sind Onlinemarketing Kongresse so wichtig, will man in seinem Online Business oder überhaupt mit seinem Unternehmen expandieren. Mit den Menschen ins Gespräch kommen und Experten befragen. Das kann man beim OMKO zur Genüge.

Daten und Fakten zum OMKO gibt es hier: https://omko.biz/

geldverdienen

Joschi Haunsperger ist nicht nur Onlinemarketing-Experte der ersten Stunde, sondern auch ein ausgewiesener PR-Fachmann. Nach seiner Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten und dem anschließenden Studium zum Verwaltungsfachwirt merkte er schnell, dass ihm die anvisierte Laufbahn im Verwaltungsdienst zu langweilig werden wird. Also arbeitete er unter anderem als Reporter für eine Wochenzeitung, einen Fernsehsender und eine Rundfunkanstalt. Vor fast 25 Jahren wechselte Joschi Haunsperger die Seiten und ging in die PR- und Öffentlichkeitsarbeit, wo er sich nach einem zusätzlichen Journalismus-Fernstudium als Pressesprecher und Marketingspezialist etablierte. Nebenbei ist er seit 2008 im Onlinemarketing tätig, wo er anfangs den ebook-Shop ebookgigant betrieb und vier Jahre später mit dem plrclub startete. Hier erhalten alle Mitglieder jeden Monat zwei neue PLR-Pakete, die unter anderem zum Listenaufbau genutzt werden können. Wieder vier Jahre später organisierte er den OMKO, den Onlinemarketingkongress mit über 200 Teilnehmern und so bekannten Speakern wie Ralf Schmitz und Dr. Oliver Pott zum ersten Mal. 2018 kam zum OMKO auch noch das Onlinemarketingoktoberfest dazu, das komprimiert an einem Tag sechs Speaker und 100 Teilnehmer zusammenbringt. Für die Bewerbung seiner Projekte nutzt er von Anfang an, neben den verschiedenen bekannten Werbemöglichkeiten des Onlinemarketings, auch die klassischen analogen und digitalen Methoden der Medienarbeit.

>
%d Bloggern gefällt das: